Gesamt: 419377  Heute: 101  Gestern: 414
Benutzer: 
Passwort: 

kein War geplant
YouTube

ButterBrezel Kanal

Fat_joe Kanal


Partner

Kalender
<9. 2017>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Menü
News Forum Downloads

Bad Company2
Ranking Game Server Server Screens Ban info Forum

Clan Menü
Teams Joinus Fightus War War Stats

Suche


erweiterte Suche

Statistik
Gesamt: 419377
Heute: 101
Gestern: 414
Online: 88
... mehr

Newsletter
Newsletter



News
Samstag 23. 11. 2013
Battlefield 4

DICE gibt Informationen zum nächsten BF4 PC Patch bekannt
von Fat-joe

Während einige Spieler noch mit Problemen kämpfen, arbeitet DICE weiter an einem Patch. Heute gab es erstmals ein Lebenszeichen vom Community Manager Vincent0K, der im Battlelog Forum erklärt was man mit dem nächsten Battlefield 4 Patch für den PC erreichen und lösen will.

Näher geht Vincent0K in seinem Beitrag auf den störenden Blur-Bug ein, der durch den EMP des Commanders ausgelöst wird und auf einen Sound Bug, der am häufigsten auf der Karte “Golmud Railway” auftritt.

Weiterhin untersucht man bei DICE einen Fehler, auf den ein Youtuber aufmerksam gemacht hat. In seinem Video hat JackFrags demonstriert, dass Waffen gelegentlich mehr Schaden machen als angedacht .

Einen genauen Termin für den nächsten Patch gibt es noch nicht. Mann will die Spieler aber auf dem Laufenden halten.

0 Kommentare


Mittwoch 09. 10. 2013
Battlefield 4

Battlefield 4 Beta: Obliteration Spielmodus nun verfügbar
von Fat-joe

Für viele war es längst kein Geheimnis mehr, dass DICE die Battlefield 4 Beta um einen weiteren Spielmodus erweitern wird. Seit wenigen Minuten ist es soweit und es ist möglich den Obliteration Spielmodus während der Battlefield 4 Beta auf der Karte Siege of Shanghai anzuspielen.


Obliteration steht zu Deutsch für Vernichtung oder Auslöschung und beschreibt somit schon etwas den neuen Spielmodus. Das Spielprinzip von Obliteration ist eigentlich relativ simpel.

bf4 obliteration 300x168 Battlefield 4 Beta: Obliteration Spielmodus nun verfügbar

Es gibt zwei Mannschaften, die aus bis zu 32 Spielern bestehen können. Ziel ist in diesem Modus, dass eine der beiden Mannschaften die zufällig spawnende Bombe im Spiel aufnimmt und an einem Terminal platziert und zur Detonation bringt.

Sollte das gelingen, kann das Team einen Punkt für sich schreiben. Um die Partie für sich entscheiden zu können, sind insgesamt 3 Punkte nötig. Der Spielmodus erfordert sehr viel taktisches Geschick und vor allem Team-Play und ist eine Mischung aus Rush und Capture the Flag.

1 Kommentar


Freitag 27. 09. 2013
Battlefield 4

Anti-Cheat in Battlefield 4
von Fat-joe

Cheater sind die Spielverderber schlecht hin. Auch wenn es dutzende Gameserver gibt, begegnet man immer wieder einem Cheater, der durch Wände guckt oder dutzende Spieler eliminiert. Auch DICE hat bemerkt, dass alleine der Schutz durch Punkbuster nicht reich und spendiert Battlefield 4 eine weitere Anti-Cheat Engine.

Die neue Anti- Cheat Engine heißt Fairfight und sucht anders als Punkbuster nicht nach aktiven Hacks und Cheats, sondern analysiert das Gameplay und das Geschehen in einzelnen Situationen. Sollte die neue Anti-Cheat Engine Auffälligkeiten feststellen, dann gleicht Faifight die Ergebnisse in Echtzeit ab und bannt den Spieler.

Für uns hört sich das Ganze sehr innovativ an und wir freuen uns auf das Ergebnis.

0 Kommentare


Freitag 13. 09. 2013
Battlefield 4

Battlefield 4 Video: Die verschiedenen Raketenwerfer und Flugabwehrraketen
von Fat-joe

Battlefield 4 wird insgesamt sieben Raketenwerfer haben, von denen zwei auch Luftfahrzeuge ausschalten können. Während die bekannte Stinger und Igla in ihrer Anwendung ähnlich wie in Battlefield 3 bleiben wird, tut sich bei beiden Raketenwerfern auf dem Boden so einiges.

Als Grundprinzip sollte bei den fünf verschiedenen Raketenwerfern eins vorweg gesagt sein. Umso einfacher es ist ein Fahrzeug zu treffen, umso weniger Schaden macht der Raketenwerfer. In Battlefield 4 werden laut aktueller Beschreibung alle Raketenwerfer in der Lage sein lasermarkierte Ziele unter Beschuss zu nehmen.

bf4 mbt law Battlefield 4 Video: Die verschiedenen Raketenwerfer und Flugabwehrraketen

Der einfachste Raktenwerfer – MBT LAW:

Ein leicht zu nutzender Anti-Tank Raketenwerfer, welcher Fahrzeuge in der Nähe der abgefeuerten Rakete automatisch erkennt und unter Beschuss nimmt. Er ist einfach zu nutzen, macht jedoch von allen Raketenwerfern am wenigsten Schaden. Der MBT LAW ist auch in der Lage Laser markierte Ziele unter Beschuss zu nehmen. Ihr müsst quasi nur in die Richtung eines Bodenfahrzeugs schießen und der Rest geschieht von alleine.

bf4 javelin Battlefield 4 Video: Die verschiedenen Raketenwerfer und Flugabwehrraketen Die FGM-148 JAVELIN

Das Fire-and-Forget-System der FGM-148 JAVELIN muss sein Ziel vor dem Abfeuern erfasst haben. Die Rakete findet ihr Ziel dann nach dem Abschuss selbst. Das bleibt auch in Battlefield 4 so. Beim Feuern auf lasererfasste Ziele wird automatisch der Angriff von oben gewählt, wobei die Rakete extrem effizient gegen feindliche Panzer ist.

bf4 fgm 172 sraw Battlefield 4 Video: Die verschiedenen Raketenwerfer und Flugabwehrraketen

Neue dabei: Der FGM-172 SRAW

Die FGM-172 SRAW ist ein völlig neuer Raketenwerfer und zählt ebenfalls zu den sogenannten Fire-and-Forget-Waffen. Die Wire Guided Rakete kann manuell auf ein Ziel gerichtet werden solange man mit dem Raketenwerfer das Ziel anvisiert hält. Die Rakete ändert dann automatisch die Flugbahn. Der FGM-172 SRAW ist auch in der Lage lasermarkierte Ziele unter Beschuss zu nehmen.

Alte Werfer ganz stark: RPG-7V2 und MK153 SMAW

Bereits bekannt aus Battlefield 3 feiern die beiden Raketenwerfer RPG-7V2 & MK153 SMAW auch in Battlefield 4 ihren Auftritt und sind zugleich die beiden stärksten Raketenwerfer, mit denen man Panzer und andere Fahrzeuge jeglicher Art zerstören kann. Während die RPG-7V2 weiterhin der stärkste Anti-Vehicle Raketenwerfer ist, ist die MK153 SMAW minimal schwächer geworden. Dafür hat die MK153 SMAW eine fast schnurgerade Flugbahn und ist schneller als die RPG-7V2. Zusätzlich sollen beide Raketenwerfer in der Lage sein lasermarkierte Ziele unter Beschuss zu nehmen.

bf4 rpg smaw 640x305 Battlefield 4 Video: Die verschiedenen Raketenwerfer und Flugabwehrraketen

Gegen die Luft: FIM-92 Stinger und die gute alte IGLA

Viel hat sich im Kampf gegen Lufteinheiten offenbar nicht getan. Weiterhin gibt es zur mobilen Bekämpfung von Lufteinheiten nur die Stinger und die IGLA. Während die Stinger Raketen weiterhin der Fire-and-Forget-Waffen angehört, muss mit der IGLA nun das Ziel genau verfolgt werden. Während sich die Stinger gut für Ziele auf mittlere Entfernung eignet, eignet sich die IGLA für längere Reichweiten und fügt Flugeinheiten mehr Schaden zu. Zusätzlich soll es aber auch stationäre Boden- und Flugabwehrgeschütze geben.

bf4 stinger igla 640x292 Battlefield 4 Video: Die verschiedenen Raketenwerfer und Flugabwehrraketen

Battlefield Pickup: Starstreak – Der super Raketenwerfer?

Außer frei auswählbaren Raketenwerfern und Flugabwehrraketen gibt es zumindest auf der Karte “Parcel Storm” nach der Strandung des US Kampfschiffes einen weiteren Raketenwerfer, der den Namen Starstreak trägt. Er hat zwei Rakten als Munition und kann sowohl Boden- als auch Luftziele angreifen. Dabei lässt er sich wie die FGM-148 JAVELIN handhaben, macht aber mehr Schaden.

0 Kommentare




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
YouTube

The player will show in this paragraph



All rights reserved by Godlike-RPG | Battlefield Bad Company 2   © Design by Maretz.eu - Digital Art   CMS by ilch.de